Bereits im 5. Jahr unterstützen wir „laufend“ die SOS-Kinderdörfer weltweit

Der METRO GROUP Marathon Düsseldorf und die SOS-Kinderdörfer weltweit verbindet eine besondere Partnerschaft: 2015 werden sich unsere Teilnehmer bereits zum 5. Mal zusammenschließen um ihren Lauf mit einer großherzigen Geste zu verbinden:


Was wir bis jetzt erreicht haben?

In den letzten Jahren haben wir mit gemeinsamen Kräften über 17.000 € erlaufen! Mit diesem Geld wurden v.a. drei große Projekte in Äthiopien, Kosovo und auf den Philippinen unterstützt. Durch die Hilfe ermöglichten wir Straßenkindern in Äthiopien den Zugang zu Schulen, gaben Kindern im Kosovo ein neues zu Hause und halfen beim Wiederaufbau des SOS-Kinderdorfes in Tacloban nach dem Taifun Haiyan. Darüber hinaus haben sich zahlreiche Läufer für eine eigene Spendenaktion entschieden und dabei selbst den bevorzugten Spendenzweck bestimmt.


Wer hat mitangepackt?

Die bereits überzeugten Spendenläufer aber auch diejenigen, die es sich überlegen solche zu werden, werden jedes Jahr von prominenten Unterstützern der SOS-Kinderdörfer weltweit zusätzlich motiviert. Marathon-Größen wie Susanne Hahn (deutsche Marathon-Meisterin und Olympionikin 2012), Christian Schenk (ehemaliger Zehnkämpfer und Olympiasieger von 1988), Frank Busemann (Olympia-Silbermedaillengewinner von Atlanta 1996) und Luan Krasniqi (Ex-Schwergewichtsboxer und mehrmaliger deutscher Meister) sind bereits für den guten Zweck über die Ziellinie gelaufen.


Was Sie in 2015 tun können?


Werden Sie SOS-Spendenläufer und unterstützen sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer weltweit!
Auf unserer Webseite  www.meine-spendenaktion.de können Läufer aller Leistungsklassen, aus dem METRO GROUP Marathon Düsseldorf am 26. April 2015 Ihren persönlichen Spendenlauf zu kreieren. In weniger als 10 Minuten haben sie Ihre Aktionsseite erstellt und es kann losgehen!
In nur drei Schritten sind Sie mit am Start:

  1. Gehen Sie auf www.meine-spendenaktion.de
  2. Starten Sie eine Spendenaktion im Rahmen des METRO GROUP Marathon Düsseldorf und Sie erhalten ein SOS-Spendenläuferpaket mit Funktionsshirt.
  3. Versenden Sie Einladungen mit dem Link an Freunde, Bekannte, Kollegen und    Geschäftspartner und bitten Sie um Unterstützung.

Genießen Sie das Gefühl, andere für eine gute Sache motiviert zu haben. Ihr Lauferlebnis wird Ihnen doppelt so viel Freude machen!
Weitere Informationen zur Aktion finden Sie auf der Webseite der SOS-Kinderdörfer.